· 

Verführerische Mischung aus Brot und Torte? Torta di Siena!

Die Torta di Siena ist ein Gebäck, welches Honig, getrocknete und kandierte Früchte sowie Gewürze und Oblaten als Hauptzutaten hat. Vor allem die Gewürze erinnern an Pfefferkuchen und Weihnachten, weshalb die Torta di Siena sich hervorragend für die Vor-Weihnachtszeit eignet. Durch die Walnüsse erhält sie einen herzhaften-nussigen Geschmack und die Feigen geben ihr noch eine ganz eigene Süße dazu. Die Konsistenz erinnert ebenfalls ein wenig an Pfefferkuchen, jedoch ein wenig fester. Sie wirkt aber weder trocken noch hart und eignet sich somit super zum Eintunken in euren Cappuccino.

Das habe ich gleich mal gemacht und es passt klasse zusammen! Geschmacklich ist die Torta di Siena mal das etwas andere Gebäck und eine tolle Alternative zu Kuchen oder Plätzchen. Als Brotersatz eignet sie sich für mich nicht, aber Gott sei Dank sind alle Geschmäcker veschieden :-)

 

Hier geht's direkt zum Produkt und dann guten Hunger!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0